KKR Chemnitz Das Klinische Krebsregister Chemnitz

Einzugsgebiet

Das Klinische Krebsregister Chemnitz erfasst und verarbeitet Meldungen für das folgende Einzugsgebiet:

  • Stadt Chemnitz
  • Landkreis Mittelsachsen
  • Teile des Erzgebirgskreises: die Gemeinden Amtsberg, Annaberg-Buchholz, Auerbach, Bärenstein, Börnichen, Burkhardtsdorf, Crottendorf, Deutschneudorf, Drebach, Ehrenfriedersdorf, Elterlein, Gelenau, Geyer, Gornau, Gornsdorf, Großolbersdorf, Großrückerswalde, Grünhainichen, Heidersdorf, Hohndorf, Jahnsdorf, Jöhstadt, Königswalde, Lugau, Marienberg, Mildenau, Neukirchen, Niederdorf, Niederwürschnitz, Oberwiesenthal, Oelsnitz, Olbernhau, Pockau-Lengefeld, Scheibenberg, Schlettau, Sehmatal, Seiffen, Stollberg, Tannenberg, Thalheim, Thermalbad Wiesenbad, Thum, Wolkenstein, Zschopau und Zwönitz
  • Teile des Landkreises Zwickau: die Gemeinden Bernsdorf, Callenberg, Gersdorf, Hohenstein-Ernstthal, Lichtenstein, Limbach-Oberfrohna, Niederfrohna und Oberlungwitz
Einzugsgebiet des Krebsregisters Chemnitz

Auswertungen

Das Klinische Krebsregister Chemnitz veröffentlicht regelmäßig die Leistungsdaten und Fallzahlen der für das Einzugsgebiet erfassten Meldungen.

Datenanforderung

Kontakt

  • Klinisches Krebsregister Chemnitz

    am Klinikum Chemnitz gGmbH

    Postanschrift

    Flemmingstraße 2
    09116 Chemnitz

    Besucheradresse

    Bürgerstraße 2
    09113 Chemnitz

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 371 33342709
    Fax: +49 371 33342723