Veranstaltungen

Sitzungstermin des wissenschaftlichen Beirates

Der wissenschaftliche Beirat ist Teil der Gemeinsamen Geschäftsstelle. Aufgabe des Beirates ist es, für die Sicherstellung der Datennutzung gemäß den gesetzlichen Anforderungen zu sorgen.

In den Sitzungen beraten die in den Beirat berufenen Mitglieder über zuvor eingegangene Anträge zur wissenschaftlichen Nutzung von Daten aus den vier sächsischen klinischen Krebsregistern. Antragsberechtigt sind Hochschulen, wissenschaftliche Institute, staatliche Einrichtungen und vergleichbare Stellen.

Die nächste Sitzung des wissenschaftlichen Beirats findet am 10. September 2019 statt.

Wenn Sie die Daten der klinischen Krebsregister im Rahmen von Forschungsprojekten, wissenschaftlichen Projekten oder Promotionen nutzen möchten, reichen Sie Ihren Antrag hierfür bitte möglichst bis zum 30. Juli 2019 bei der Gemeinsamen Geschäftsstelle ein. Über die eingegangenen Anträge entscheidet der wissenschaftliche Beirat im Rahmen seiner Sitzung.