Einheitliche Meldungen nach dem ADT/ GEKID Basisdatensatz

Die Meldungen nach dem KFRG sollen bundesweit einheitlich nach dem ADT/ GEKID Basisdatensatz und seiner organspezifischen Module erfolgen. Daher stehen für Sie im Folgenden die entsprechenden Module zum Download bereit:

Meldebögen

Für jeden Meldeanlass existiert ein speziell angepasster Bogen. Der Meldebogen kann elektronisch ausgefüllt werden. Den ausgefüllten Dokumentationsbogen bitte ausdrucken, unterschreiben und per Post an das nach Behandlungsort zuständige Krebsregister senden. Der Bogen darf keinesfalls per E-Mail verschickt werden.

Erstmalige Meldung: Melden Sie erstmalig, füllen Sie bitte den Bogen mit den Kontakt- und Kontodaten (‚Melderangaben‘) zusätzlich aus. Wir benötigen Ihre Kontaktdaten sowie Ihre Bankverbindung für die Überweisung der Meldevergütung.

Bitte beachten Sie, dass nach Sächsischem Krebsregistergesetz (§5 und §16 SächsKRegG) die Meldung innerhalb von vier Wochen ab Vorliegen eines Meldeanlasses vollständig an das zuständige klinische Krebsregister übermittelt werden muss.

Für die Meldung von nicht-melanotischen Hautkrebsarten wird derzeit ein gekürzter Meldebogen erarbeitet. Bis zur Veröffentlichung dieses Bogens kann alternativ der ‚Meldebogen Diagnose‘ genutzt werden.

Informationsmaterialien

Die Gemeinsame Geschäftsstelle der klinischen Krebsregister erstellt in enger Zusammenarbeit mit den klinischen Krebsregistern Informationsmaterialien für die an der Registrierung beteiligten Zielgruppen. Auf diesen finden Sie alle wichtigen Informationen im Überblick.